Informationszentrum für die Region zwischen Elbe, Weser und Aller

70.000 kulturelle Veranstaltungen an den Europäischen Tagen des kulturellen Erbes 2019

(09.08.2019) Europäer und Reisende können dieses Jahr von August bis Oktober an über 70.000 Veranstaltungen zum Kulturerbe auf dem gesamten Kontinent teilnehmen.

Die „European Heritage Days“ sind eine gemeinsame Initiative der Europäischen Kommission und des Europarates seit 1999. Der „Tag des offenen Denkmals“ ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days (#EHDs). Das Motto des Tags des offenen Denkmals am 8. September lautet dieses Jahr „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses soll deutlich werden, welche Umbrüche neue Kunst- und Baustile herbeiführten.

Der Tag des offenen Denkmals, bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalsschutz, ist Deutschlands größte Kulturveranstaltung und lädt die Besucher ein, kulturelles Erbe zu erleben. Der Grundgedanke der europaweiten Aktion ist, dass jährlich im September sonst nicht zugängliche Denkmale und historische Stätten kostenfrei für Besucher öffnen und/oder besondere Veranstaltungen am Denkmaltag stattfinden.

Die European Heritage Days möchten auf die Vielfalt des europäischen Kulturguts aufmerksam machen, das es einerseits zu schützen gilt und das andererseits Europa über die Ländergrenzen hinweg verbindet. So steht die Aktion seit 1999 unter dem Slogan „Europa, ein gemeinsames Erbe“. Mittlerweile findet jeweils im Herbst in allen 50 Ländern Europas ein Denkmaltag statt. Viele Länder stellen ihren Denkmaltag jedes Jahr unter ein wechselndes Motto.

2019 stehen die European Heritage Days im Zeichen des Mottos „ Arts and Entertainment (link is external)“. Die Aktivitäten umfassen Festivals, Ausstellungen, Handwerksworkshops, Konferenzen oder Führungen. Von Straßenshows über Konzertsäle, traditionelle Theater und Museen bis hin zu Kino und sozialen Medien - das Unterhaltungserbe Europas wird auf lokalen, nationalen und europäischen Bühnen für Besucher und Gäste aus Europa und dem Ausland zum Ausdruck kommen. Außerdem wird untersucht, welche Rolle die neuen digitalen Technologien für das kulturelle Erbe und seine Erhaltung für die Zukunft spielen.

 

Weitere Informationen:

Daily News vom 9.8.2019  Portal European Heritage Days  (mit interaktiver Karte zu europaweiten Veranstaltungen)

Programm Tag des offenen Denkmals in Deutschland 2019 als interaktive Karte

Programm Tag des offenen Denkmals in Deutschland 2019 - Gesamtübersicht

Pressekontakt Europarat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. +33 3 90 21 56 04

Pressekontakt Deutsche Stiftung Denkmalschutz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel: 0228 9091-440 oder -441

Pressekontakt Kommissionsvertretung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: +49 (30) 2280-2820

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok